Dichter, Theaterautor und Regisseur Bertolt Brecht (1930) in seinem Theaterstück Illegal and Rule ;; Dikkatle Untersuchen Sie sorgfältig das Verhalten dieser Leute: Finden Sie sie überraschend, aber nicht ungewöhnlich / Unerklärlich, aber gewöhnlich, unverständlich, aber in der Regel / Das Trivialste, sogar die einfachste Bewegung in Sicht / Beobachten Sie mit Argwohn! / Fragen Sie sich, ob dies notwendig ist / Besonders, wenn es normal ist / Wir bitten Sie, herauszufinden, dass das, was geschieht, nicht immer natürlich ist / Mit freundlichen Grüßen “, rät er dem Publikum, dass er sich unterwegs aus der Quote des Verstehens herausziehen muss. Der französische Philosoph Jacques Rancière liest das Gegenteil; „Da niemand auf unserer Welt so nachlässig ist, dass wir unsere Aufmerksamkeit brauchen, dreht sich dieser Mechanismus nur um sich selbst.…

In diesem Zusammenhang schlage ich vor, dass Sie Rancieres „Freed Audience çıkan“ lesen, das 2010 in Metis Publications veröffentlicht wurde, oder es aus heutiger Sicht überdenken. Von Brecht bis Artaud, von Aristoteles bis Plato beantwortet das Buch das Paradies des Zuschauers von Kunst und auf dem Weg zu folgenden Fragen: Was ist aus der politischen Kunst oder der Politik der Kunst zu verstehen?

Wo stehen wir in der kritischen Kunsttradition und dem Wunsch, das Leben zu künstlerisieren? Wie könnte die militante Kritik an der Erschöpfung von Waren und Bildern plötzlich zu einer melancholischen Annahme werden, dass Waren und Bilder allmächtig sind, oder zu einer reaktionären Kritik, die auf einen demokratischen Menschen abzielt? Beliz Hoca'nın (Güçbilmez) "unsere Theatralik" Wenn wir die Ausgabe von Dost Kitabevi Publications im Jahr 2016 "Time, Ground, Appearance" nicht überspringen, indem wir uns zumindest in unserem eigenen Bereich darauf konzentrieren, ein "Bewusstsein" zu schaffen! Kommen wir in der Theatersaison 2019-2020 zu den Spielen, die gut für unsere Navigation sind

Wenn Sie bereit sind, fangen Sie langsam an!

· STUDIOSPIELER

Die von Şahika Tekand, einer der Gründer von Studio Actors, verfasste und inszenierte Inszenierung von Esat Tekands Bühnenkostüm, Verda Habifs Dramaturgie und Gizem Bilgens Choreografie sowie Cem Cem Bender wird das Publikum zum ersten Mal beim Theaterfestival treffen. , Gizem Bilgen, Deniz Karaoglu, Yiğit Özşener und Şahika Tekand. Şahika Tekand, der diesmal Tragedya und Klassiker in seinem ganz persönlichen Rahmen auf die Bühne brachte; Die Tragödie wird mit Olympos und Zeus durch „IO ..

· MODESTUFE

"Ich musste große Anstrengungen unternehmen, um den Wahnsinn, den die Leute mir auferlegten, loszuwerden." Auf der Fashion Stage wird das Stück Şarkı A New Song Mar von Marguerite Duras aufgeführt, der französischen Schriftstellerin und Filmemacherin, die dieses Versprechen hat. Duras schrieb diesen Text 1965 als Fortsetzung des Stückes Mus La Musica ğı. Zum ersten Mal im Jahr 1985 unter seiner Leitung zwei berühmt Schauspielerin Miou Miou und Sami Frey.

Melis Birkan und Caner Cindoruk beleben die Figuren des Stücks, das von Kemal Aydoğan ins Türkische übersetzt und von Murat Erşen ins Türkische übersetzt wurde. Ikinci Ver, Money “(Geld – Her Damit), die das zweite Publikum des Teams sein wird, wird beim Theaterfestival vorgestellt.„ Ver eld (Geld – Her Damit) “ Gülen İpek Abalı und Ayşe Gülsüm Özel, die das Geld ins Türkische übersetzt haben, Schauspieler der Geschichte unter der Regie von Kemal Aydoğan und Çağlar Yalçınkaya; Süreyya Güzel, Öner Ateş, Mehmet Solmaz, Cihat Süvarioğlu, Ali Büyükkartal, Zeynep Güngörenler und Elif Gizem Aykul.

· SEMAVER KUMPANIA

Dieses Mal ehrt Kumpanya die Bühne mit der Interpretation von eni Cardenio ğı, geschrieben von Shakespeare und John Fletcher. Das Stück, das erstmals 1824 mit der Unterschrift von Shakespeare veröffentlicht wurde, gehört zu den Werken, die gelegentlich vergessen und in Erinnerung gerufen werden. J. Fletcher, Mitautor des Stücks, gilt als Mitautor von Shakespeares spätem "The King's Men". Er half Shakespeare sogar beim Schreiben des Stücks „Two Noble Relatives de. Er ist so eine Art Shakespeare-Lehrling. Eni Cardenio “zum ersten Mal in unsere Sprache übersetzt. Dr. Özdemir Rede. Wenn Sie sich erinnern, war das Buch Is Bank Publications, Hasan Ali Yücel, aus der Classics-Reihe.

· SPIEL-WORKSHOP

Game Workshop feiert sein 20-jähriges Bestehen; betritt unser Haus mit zwei Spielen. erste; (1972) Der in Ungarn geborene Schauspieler, Schriftsteller und Regisseur Szabolcs Hajdu wurde von Aslı Sarıoğlu Nagy ins Türkische übersetzt und von Muharrem Özcan inszeniert Gençtürk, Tolga İskit, Sena Başdoğan, Berke Karabıyık und Laçin Dirikolu. Das zweite Spiel; Amerikanischer Dramatiker und Universität Professor Paula Vogel schrieb 1997:Auto Wie habe ich gelernt, es zu benutzen? En Sami Berat Marçalı, der den Text übersetzt und inszeniert hat, der 1998 mit dem Pulitzer-Preis für Drama ausgezeichnet wurde. Darsteller: Ozlem Zeynep Dinsel, Berk Hakman, Yasemin Colak, Yezdan Kayacan und Inci Sefa Cingoz.

· NACH SECHS THEATER

Nach sechs Jahren feiert das Theater sein 20-jähriges Bestehen und die Kumbaracı50-Bühne feiert ihr 10-jähriges Bestehen. Die erste Aufführung des Teams während der Saison (in Erinnerung an Başar Sabuncu und Gülriz Sururi) ist das Musical „Paving Sparrow“. Sabuncu, die Sängerin des Lebens der französischen Sängerin Edith Piaf, das Musical Yiğit Sertdemir'in Regisseurin, wird das Theaterfestival zum ersten Mal begrüßen. 1983 wird Gülriz Sururi Piaf zum Leben erwecken, diesmal schauen wir uns Tülay Günals Interpretation an

. Das zweite Spiel der Mannschaft; "Gast", geschrieben von Ömer Kaçar und erstmals auf dem von GalataPerform organisierten New Text New Theatre Festival zu lesen, das als Oyun-Spieltext des Jahres ausgezeichnet wurde. " Regie führen Nefrin Tokyay, Mert Asutay, Sinem Öcalır und Meriç Rakalar. Den Text zogen sie in die dritte Stufe; Musikkabarett Anton Ghost Company K bestehend aus Anton Tschechows kurzen Stücken. Übersetzt von Yılmaz Gruda. Ayşe Demirel nimmt an dem Stück teil, das das erste Mal seit 20 Jahren sein wird, dass das gesamte Gründerteam von Theater und Kumbaracı50 zum ersten Mal seit 20 Jahren zusammen sein wird. Das vierte Spiel; Die Geschichte meiner Großmutter Y wurde von Y. Sertdemir geschrieben und Tomris İncer und ihrer Großmutter gewidmet und von Nihal Koldaş inszeniert.

· GALATAPERFORM

Das Team versteckte seine neuen Stücke für die zweite Staffel, bestimmte aber seit 2006 das Thema des New Text New Theatre Project: beri Garbage ”lar. Die zu diesem Thema geschriebenen Spiele werden dem Publikum zwischen dem 25. November und dem 1. Dezember präsentiert. Zu den ausländischen Autoren des Festivals in diesem Jahr zählen die schwedische Dramatikerin Martina Montelius, eine der weltweit bedeutendsten Vertreterinnen der #metoo-Bewegung, und Fredrik Brattberg, der Ibsen-Preisträger der jüngsten norwegischen Theaterbühne.

· KADIKÖY EMEK THEATER

Melih Cevdet Andays 1970 verfasster „Geheimer Orden“ ist mit der Koproduktion von Kadıköy Emek Theatre und Tiyatro Alesta vor dem Publikum zu sehen. Unter der Regie von Elif Sözer, Mehmet Şerif Tozlu, Elif Sözer und Nevra Ayşem Savaşçı übernimmt Nevra Ayşem Savaşçı die Bearbeitung des Textes. Darsteller: Eray Bekir Mursal, Gamze Bayraktaroğlu, Leman Aydın, Nevra Ayşem Savaşçı, Oğuz Gülen, Onur Sarıaltın, Tara Haçikoğlu, Yasin Çıray. Das andere Spiel, das im November Premiere haben wird; Die erste Zusammenarbeit zwischen Kadıköy Emek Theater und Küçük Salon ist das berühmte Werk Peter Marat / Sade …… Regisseur Emre Tandoğan Peter von Peter Weiss aus dem Jahr 1963, in dem er den Konflikt zwischen sozialistischem und individualistischem Denken an zwei extremen historischen Charakteren fiktionalisierte.

· PLAN B & TOY

Plan B, diesmal USDer Autor des Stückes, Lanford Wilson, schrieb, Sami Berat Marçalı'ın adaptiere und inszeniere das türkische "Yak Buu". Büşra Develi, Hakan Kurtaş, Sertan Erkaçan und Toprak Can Adıgüzel spielen die Rolle. Die Spielzeugproduktion heißt „Hippokrates“. Der Autor ist Erdi Işık und der Regisseur ist Kayhan Berkin. Das Wort „Gewissen alan“ in Artikel 7 des Hippokratischen Eides wurde diesem Artikel hinzugefügt und im Oktober 2017 aktualisiert, da die World Medical Association seit Jahren Gegenstand von Diskussionen ist. Artikel 7; Ich schwöre, dass ich meinen Beruf mit meinem Gewissen, meiner Würde und unter Beachtung der Grundsätze guter Medizin ausüben werde. Ehre? Gewissen? 2019? Istanbul? ”Im Einführungstext; Canan Ergüder, Kenan Ece.

· THEATER PERA

Die Mannschaft hat zwei Spiele; Es war ein Originalwerk (Theaterfestival), das von Yücel Erten für das 1835 von dem deutschen Schriftsteller Georg Bühner geschriebene und von der Französischen Revolution 1834 inspirierte Stück üzerine Leonce und Lena 18 entworfen und inszeniert wurde. "Sheds and Palaces" und "Sweat kal", geschrieben von der preisgekrönten amerikanischen Schriftstellerin Lynn Nottage, inszeniert von dem Schauspieler und Regisseur Zeynep Özden.

· TATAVLA-THEATER

Av Wir bringen die ökologische Zerstörung, die das wichtigste Problem unserer Zeit ist, auf die Bühne, sagt das Tatavla-Team. Das Team feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen und Kind Das Grips Theatre, das unter den Theatern anerkannt ist, die die Beziehung zwischen dem Theater am besten herstellen, inszenierte den Spieltext „Himmel, Erde, Luft, Meer“ unter dem Namen „Human Age: Anthropocene or Capitalocene iyle“ mit Eraslan Sağlams Adaption, Dramaturgie und Regie. Duygu Atay übersetzt ins Türkische. Die wissenschaftliche Beratung des Spiels erfolgte durch Açık Radyo. Dr. Ömer Madra und Açık Radyo Programmierer, Journalist und Schriftsteller Murat Can Tonbil.

· THEATER GENUSS

Die Originalmusik des Musicals Kost Bana Amy De – Amy Winehouse ğı von Kosta Kortidis unter der Regie von Kemal Başar wird von Savaş Alp Başar aufgeführt. Ceylan Yilmaz, Alkis Peker, Savas Alp Basar und Didem Karatas spielen im Musical.

ZWEITES THEATER

Das Team wird mit zwei Stücken auf der Bühne stehen: Das erste ist Ne What Did the Butler See? Dı des britischen Dramatikers Joe Orton; der zweite ist "Narin Napalm … Narin Napalm … Narin Napalm … Narin Napalm … und sein Regisseur Eyüp Emre Uçaray.

· KADIKÖY THEATRON

Türkei Behiç Cem Kola, inszeniert von Aaron Posner und übersetzt von Stépha Deniz Karali ins Türkische, der in seinem Theater als „Stupid Bird unda“ seinen Platz einnehmen wird. Es gibt eine weitere gute Nachricht vom Team: Kadikoy Theatron eröffnet im Oktober einen Platz in Kadikoy Yeldeğirmeni (ehemaliges Pera Fine Arts Building).

· NEBENWIRKUNG

Amerikanischer Dramatiker und unabhängig, vertraut mit seinem Stift und seinen Geschichten Film Melisa Kesmez, übersetzt von Neil LaBute, unter der Regie von Serkan Üstüner. Darsteller: Faruk Barman, Bedir Bedir, Tuğçe Diagnosis.

· VERSUS THEATER

Tolstoys interessanter Kurzroman „Kreutzer Sonat yayımlan“ (Kreutzer Sonat yayımlan) aus dem Jahr 1889, der die Beziehung zwischen Männern und Frauen widerspiegelt, basiert auf Ahmet Rıfat Şungars Ein-Mann-Performance unter der Regie von Kayhan Berkin. Es note: Die nach dem Roman benannte Kreutzer-Sonate ist Beethovens Komposition. Schauen Sie sich die Geschichte später an, aber diese Arbeit, Musik Beachten wir auch, dass es als erstes echtes Liebeslied in seiner Geschichte akzeptiert wurde. Das zweite Spiel; „Lampedusa, İngiliz, geschrieben vom britischen Dramatiker Anders Lustgarten, übersetzt von Hira Tekindor und inszeniert von Kayhan Berkin. Die Besetzung steht noch nicht fest, die Gemeinde Bozcaada wird mit Unterstützung inszeniert.

· WELLENTHEATER

Robert Askins, ein amerikanischer Schriftsteller, der Two The Hand of God schrieb, Two Two Produccon und Shaft Theatre, wird von Kerem Pilavcı inszeniert. „Alle Gesellschaften stützen sich auf Verhaltenskodizes, um festzustellen, was gut und was schlecht ist. Aber wenn wir uns umschauen, sehen wir, dass auch schlechte Menschen Erfolg haben können. Dies zeigt die potenzielle Macht von schlechtem Verhalten und stellt die Frage: Warum sollten wir uns gut verhalten, wenn die soziale Ordnung bereits auf diese Weise aufrechterhalten wird? Cular Die Akteure, die die Antwort auf diese Frage aufklären oder pausieren; Cansu Diktaş, Barış Gönenen, Sencan Güleryüz, Senay Gürler und Alp Özbayram.

· NİLÜFER BLD. STADTTHEATER

Wajdi Mouawad, Autor, Schauspieler und Regisseur kanadisch-libanesischer Herkunft, ist Autor von „Fires, taşıyan“, das den libanesischen Bürgerkrieg zwischen 1975 und 90 durch eine Familie auf die Bühne brachte. Murat Daltaban ist der Regisseur des Stücks, das mit den Theaterliebhabern im Rahmen des Theaterfestivals aufgeführt wird. Ayberk Erkay'ın übersetzte auf der Bühne des Spiels ins Türkische; Adem Mülazim, Ayşe Gülerman, Barış Ayas, Batuhan Pamukçu, Gökhan Kum, Melisa İclâl Yamanarda, Mesut Özsöy, Oğulcan Arman Uslu, Oğuzhan Ayaz, Pınar Hande Kaplan, Zeynep Çelik Wrestling.

· PUNKTTHEATER

Dot, erweitert unseren Künstlerkreis mit großartigen Kooperationen und Projekten im Ausland, die neue Saison der Neuheiten im November und Dezember wird beginnen zu klingen. Vorinformation; Unter der Regie von Mert Öner schauen wir uns das von Kieran Hurley geschriebene Mundstück ğı an, das wir uns aus Dot's vorherigem Stück Gel Come Out “gemerkt haben. Die andere Geschichte ist; „Nora: A Doll's House“ unterstrich als „Yeni“ eine neue radikale Version von Henrik Ibsens Stück “. Der Autor ist Stef Smith.

· THEATER PANGAR

Hedda Gabler, eines der beliebtesten Stücke des norwegischen Schriftstellers Henrik Ibsen, steht unter dem Regime von Mehmet Birkiye auf der Bühne. Demet Evgar, Tuğrul Tülek, Yeşim Koçak, Tolga Çiftçi, Nazan Diper und Merve Satılan Patrick Marber, der die Besetzung in der Besetzung spielt, werden von Beliz Güçbilmez übersetzt.

· MAM’ART THEATER

Das Team nimmt Molieres Klassiker „Tartüf“ auf die Bühne. Irmak Bahçeci'nin, vom Regime Emrah Erens adaptiert und ins Türkische übersetzt, steht vor uns. Mit Beyti Engin, Fatih Al, Feri, Baycu Güler, Gocagül Sunar, Cemil Büyükdöğerli, Sefa Tantoğlu, Sevi Demirçivi und Ziver Armağan Açıl.

· Tiyatrokare

Tiyatrokare geht mit der Adaption von Ahmet Ümits Roman „Beyoğlus En Güzel Abisi“ in die 28. Staffel. Den Kultcharakter des Romans spielt Nuri Gökaşan, der Kommissar Nevzat im NTV-Radio eine Stimme gab. Das Stück, das von Nedim Saban inszeniert wird, soll im Januar aufgeführt werden.

· PASSAGIERTHEATER

Wolfgang Borcherts einziges Theaterstück ında Outside the Doors Alman wird in dieser Saison vom Passenger Theatre gezeigt. Das 1947 erstmals als Radiospiel veröffentlichte Team setzte digitale Bildgebungstechnologien ein. In dem Stück von Ersin Umut Güler übersetzte Behçet Necatigil ins Türkische; Cenk Dost Verdi, Pervin Bagdad, Burak Üzen und Emre C. Sancar.

DASDAS THEATER

Hakan Savaş Mican, der das Westend inszenierte, in dem der deutsche Schriftsteller Moritz Rinke die Komödie aller einzelnen Tragödien dieses Jahrhunderts in einer schockierenden Sprache vortrug, ist Hakan Saygun, der es dem Türkischen anpasste. Tülin Ozen, Mert Firat, Volkan Yosunlu, Ece Cesmioglu, Evren Bingol und Pervin Bagdad. Die zweite Präsentation von DasDas; Yasmina Rezas mit dem Tony Award ausgezeichnetes Stück „God of Violence“ wird von Celal Kadri Kınoğlu inszeniert. Binnur Kaya, Güven Kıraç, Tilbe Saran und Levent Ülgen werden die Rolle spielen. Die Geschichte, die in den letzten Jahren sowohl im privaten als auch im öffentlichen Theater aufgeführt wurde, wurde 2011 auch mit Schauspielern wie Jodie Foster und Kate Winslet unter der Regie von Roman Polanski gezeigt.

· PANGEA – SWEET Sour Sour Theatre

Şebnem Bozoklu, Rıza Kocaoğlu und Melisa Doğu spielen die Rolle der antiromantischen Komödie „Love History İskoç“ des BBC-Autors Daniel Craig Jackson, einer Koproduktion der beiden Theater. Erdem Avşar, der Tuğrul Tüleks Stück in den türkischen Regisseur übersetzte.

· THEATER MUNDUS

Sibel Arslan Yeşilay, der vor langer Zeit im Mai den deutschen Schriftsteller Roland Schimmelpfennig ins Türkische übersetzt hat. Samuel Beckett und Pina Bausch inspiriert vom Spielleiter Erkan Kılıç, den Spielern; Anil Calim, Beyza Seyhan, Merve Aytes, Selin Eresin, Sena-Sonate, Sercan Sekerci.

· HANDWERKTHEATER

Craft bringt Neil Anthony Dockings The Revlon Gril mit Çağ Çalışkur auf die Bühne. Spieler; İdil Sivritepe, Başak Daşman, Hande Doğandemir, Bala Atabek und Aslı haben geglaubt.

ENTROPY STAGE

Harold Pinters schwarze Komödie „Git Gel Dolap“, die wir bisher in vielen Theatern gesehen haben, steht mit dieser Interpretation von Entropy auf der Bühne. Regisseur Yurdaer Okur, Schauspieler Yasar Bayram Gul, Onur Ozgur Damar.

· Akkumulation

Melis Tezkan und Okan Urun sind die Gründer von Biriken, das die von Özen Yula geschriebene ibinden Rent by Owner Öz verwaltet. Spieler; Ozan Güçlü, Semi Sırtıkkızıl, Zeynep Su, Ertuğrul Aytaç Uşun, Meral Çetinkaya und Yusuf Sefaoğlu.

· FAFA-THEATER

Das erste Stück von Fafa, das im Juli 2019 gegründet wurde, wurde von Philip Ridley geschrieben und von H. Can Utku ins Türkische übersetzt. Regie führte Eyüp Emre Uçaray mit den Fafa-Gründern Füruzan Aydın und Aşkın Şenol. sind das Volk“…

· TEBDİL-İ SPACE-Produktion

Er wird Ayşenil Şamlıoğlu anvertraut, dem Vorsitzenden des „Clans, Ahmet“ von Ahmet Sami Özbudak mit Esra Dermancıoğlu und Halil Babür.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here